Veranstaltungen |

21. Internationaler Bad Schandauer Orgel- und Musiksommer 2016

 

Am 13. Mai 2016 startet der Bad Schandauer Orgel- und Musiksommer unter der Leitung der Kirchenmusikerin Daniela Vogel in seine 21. Saison, hierzu laden wir Sie recht herzlich ein. Durch sein hochwertiges und stilistisch vielseitiges Kulturangebot, haben die Veranstaltungen einen festen Platz in der Sächsischen Schweiz eingenommen.

Bis zum 23. September 2016 finden wöchentlich weitere 18 Konzerte in der St. Johanniskirche Bad Schandau bzw. in der Barockkirche Reinhardtsdorf statt. Die St. Johanniskirche am Markt eignet sich hervorragend zur Darbietung musikalischer Werke und zieht deshalb junge Talente als auch berühmte Künstler aus Nah und Fern zum musizieren an.
Nach der Hochwassersanierung 2002-03 erstrahlt die Kirche wieder in neuem Glanz und ist mit ihrem wertvollen Renaissance-Altar (1574/75) aus der Dresdner Kreuzkirche, der barocken Sandsteinkanzel (1705), dem geschnitzten Schmerzensmann (15. Jh.) und der Orgel (1925) ein besonderer Anziehungspunkt.
Die Barockkirche Reinhardtsdorf stellt mit ihren wertvollen Barockmalereien, ihren Altären, der Kanzel und der Orgel von 1911 ein architektonisches Kleinod in der gesamten Region dar.

quelle: schandau.hiller-musik.de