Veranstaltungen |

Flughafenfest: 80 Jahre Flughafen Dresden

 

Seinen 80. Geburtstag feiert der Dresdner Flughafen mit einem zweitägigen Fest und Rundflügen, Themenführungen, einer Flugzeug- und Technikschau, Infoständen, Spiel & Spaß für Kinder auf allen Veranstaltungsflächen und einem Showprogramm auf zwei Bühnen. Alle Informationen zum Fest direkt beim Flughafen!

Letzter Sachzeuge des DDR-Flugzeugbaus zu besichtigen Das Flughafenfest ist auch eine gute Gelegenheit, eine echte Museumsattraktion zu sehen: den Rumpf einer in Dresden-Klotzsche von 1958-61 gebauten 152, des ersten deutschen luftstrahlgetriebenen Verkehrsflugzeugs. Der originale Flugzeugrumpf mit der Baunummer 011 ist das einzige erhaltene Exemplar eines Flugzeugs 152 und gehört seit 1993 zum Bestand des Verkehrsmuseums Dresden.

Mit großzügiger Unterstützung durch die Elbe Flugzeugwerke GmbH Dresden und dem Einsatz von ehemaligen Flugzeugbauern erfolgte eine umfangreiche Restaurierung des Exponates. Der Rumpf befindet sich in einem Seitenschiff des neuen Flughafenterminals in Dresden und kann zu besonderen Anlässen besichtigt werden.

Quelle: Verkehrsmuseum Dresden