Veranstaltungen |

Historisches Burghof-Fest

 

Burghof-Fest - "Audienz auf Stolpen - Gräfin Cosel gibt sich die Ehre"

Kein Schicksal einer anderen Person hat in der fast 800-jährigen Geschichte der Burg Stolpen eine so große Rolle gespielt, wie das der Gräfin Cosel. Seit 300 Jahren befindet sich die berühmteste Mätresse August des Starken auf der Veste Stolpen. Ihr Mythos lebt bis heute weiter. Sie, die es liebte im Mittelpunkt zu stehen, empfängt ihre Untertanen aus Stadt und Land, um das ungebrochene Interesse an ihrer Person würdig und ausgelassen zu begehen. Entgegen ihrer bisherigen Gewohnheit ist diesmal ausdrücklich gewünscht auch das gemeine Volk zugelassen. Schwelgen Sie ein bisschen augenzwingernd  in einer Zeit, die es so in Wirklichkeit auf Burg Stolpen nie gegeben hat. Gestaltet wird das Historienspektakel in bewährter Art von Traditionsvereinen aus der Region.

quelle schlösserland sachsen.de