Veranstaltungen |

Neustädter Frühling

 

Sobald die neuen Inhalte für den Neustädter Frühling feststehen, werden wir diese hier veröffentlichen.

RÜCKBLICK - WAS WAR: Pünktlich mit dem Eintreten der ersten sommerlichen Temperaturen wird die Open-Air-Saison mit dem Neustädter Frühling eröffnet. Vom 1. bis zum 3. Mai verwandelt sich die Hauptstraße zwischen Goldener Reiter und Jorge-Gomondai-Platz in ein großes Festareal, mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Angeboten für alle Altersklassen. Die Veranstalter locken an den Veranstaltungstagen mit einem bunten Bühnenprogramm sowie zahlreichen Aktionen in den vier Themenbereichen „Mobil“, „Kunsthandwerk“, „Vital“ und „Familie“. Natürlich finden die Besucher des Festes auch kulinarische Leckerbissen und zahlreiche Händlerstände. Eigens für den Neustädter Frühling öffnet die „JugendKunstschule Dresden“ auf der Königsstraße ihre Türen und bietet kreative Bastelangebote an. Von 11.00 bis 18.00 Uhr kann dort geklebt, gebastelt und gemalt werden. 

 
Auf der großen Bühne am Goldenen Reiter erwarten die Besucher einige sehens- und hörenswerte Künstler. Schon der Eröffnungstag beginnt 11.00 Uhr mit einem schönen Swing- und Jazzprogramm der Drugmillers Bigband. Zum Feiertag von 15.00 bis 16.00 Uhr wird kein geringerer als Jörn Schlönvoigt die Bühne betreten und für Unterhaltung sorgen. Der aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und dem „Dschungel-Camp“ bekannte Künstler wird seinen Fans nach seinem Bühnenauftritt mit einer Autogrammstunde zur Verfügung stehen. Mit akustisch präsentierten Hits von Retroskop Unplugged von 17.00 bis 21.00 Uhr wird der Feiertag musikalisch gebührend ausklingen. Doch auch abseits der Bühne kündigt sich am 1. Mai hoher Besuch an. Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Dirk Hilbert, besucht von 14.00 bis 16.00 Uhr das Fest und lädt die Besucher zu 2 Fass Freibier ein.
Sportlich aktiv geht es am Nachmittag des zweiten Festtages zur Sache. Zumba mit Claudia Seidel von Fit Together steht auf dem Programm und bereitet die Gäste schwungvoll auf den Tag vor. Denn anschließend kann zu Alice Rogers deutschsprachigen Rock-Pop das Tanzbein geschwungen werden. Die Band ist als Gewinner des Contests „Sound of Dresden“ und der „Vita-Cola-Clubtour“ hervorgegangen und wird die Bühne von 15.30 bis 16.30 Uhr zu ihrem machen. Abgerundet wird der Tag mit alten und neuen Klassikern aus der Rock- und Popgeschichte zelebriert von der Avance Band aus Thüringen.
Der Abschlusstag des großen Straßenfestes auf der Hauptstraße steht ganz im musikalischen Genre Pop. Von 13.30 bis 14.30 Uhr gibt Nora Louisa, das Pop-Sternchen aus Thüringen, alles. Melodien von den Sportfreunden Stiller gibt es zum Abschluss des Festes ab 17.00 Uhr zu hören. Die „Bandfreunde Lauter“ spielen die Hits der deutsprachigen Popband und werden den Sonntag fulminant ausklingen lassen. Gepaart mit hoffentlich schönem Frühlingswetter lohnt sich garantiert der Besuch des Neustädter Frühlings auf der Hauptstraße.
 
Weitere Informationen unter: www.Goldener-Reiter.com