• Startseite
  • Festival / Fest
  • The Sound of Bronkow - Festival für Folk, Indie und Singer/Songwriter. Alle Bands und Bühnen unter Details.
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Veranstaltungen |

The Sound of Bronkow - Festival für Folk, Indie und Singer/Songwriter. Alle Bands und Bühnen unter Details.

 

Das Festival bespielt im Kern vier Bühnen, drei Indoor-Bühnen im Societaetstheater und eine kostenlose Outdoor-Bühne im Garten des Theaters, wo es am Samstag ab 14:00 Uhr und vor allem am Sonntag zwischen 13:00 und 16:00 Uhr hoch her gehen wird. Dazu gibt es vereinzelte Konzerte in weiteren Spielstätten wie dem Thalia Kino bzw. eine Festival-Party in der Neustadt.

Die beteiligten Künstler sind zumeist Teil der Kumpels and Friends-Familie, sei es durch die Zusammenarbeit beim Booking (Kumpels and Friends Konzerte) oder durch Veröffentlichungen auf K&F Records. Darüber hinaus wurden wieder zahlreiche internationale Künstler und Bands gebucht, die den Kumpels and Friends-Machern schon ewig lodernde Herzensangelegenheit sind.

Die Liste der Bands für 2016 wird bis Juli noch weiter wachsen, bisher verraten werden diese:
Algiers (US)
Jonas Alaska (NOR)
Rue Royale (US)
Júníus Meyvant (ISL)
K.Flay (US)
Leyya (AT)
The Black Atlantic (NL)
Troy van Balthazar (US)
John Blek & The Rats (IRL)
Fai Baba (CH)
Deaths (JP/RUS/DE)
Paul Armfield (UK)
Jenny Berkel (CAN)
Someday Jacob (DE)
Bergen (DE)
Alice Merton (UK)
Shotgun Jimmie (US)
Helga Blohm Dynastie (DE)
Chapter 5 (DE)

Aktuelle Informationen gibt es immer unter www.kfrecords.de/sob-festival.

Quelle: Societaetstheater Dresden