Veranstaltungen |

Tschechisch-Deutsche Kulturtage

 

TSCHECHISCH-DEUTSCHE KULTURTAGE (27.10.-13.11.16)


Das Programm hier im Kulturkalender und mit allen tschechischen Spielstätten hier: http://www.tschechische-kulturtage.de/dresden/programm/index.php

Das Ziel der Tschechisch-Deutschen Kulturtage ist es, neue Impulse für die Kulturarbeit in der Grenzregion anzustoßen und die Menschen beiderseits der Grenzen mit vielseitigen Veranstaltungsangeboten nachhaltig zusammenzuführen.

Das Hauptvorhaben ist, das Interesse für die Kultur des jeweiligen Nachbarn bei den Besuchern der Veranstaltungen, Organisationen und Kulturverantwortlichen durch die Präsentation eines alters- und genreübergreifenden Kulturprogramms zu wecken und zu fördern. Die Tschechisch-Deutschen Kulturtage setzen auf eine Mischung von bekannten und weniger bekannten Künstlern, bewusst mit starker soziokultureller Ausrichtung.

 

Von Festival zu Festival steigt das Interesse diesseits und jenseits der gemeinsamen Grenze. Dank der hohen Resonanz haben die Tschechisch-Deutschen Kulturtage Jahr für Jahr ihres Bestehens einen festen Platz im Kulturleben in und um Dresden eingenommen. In Ústí nad Labem und weiteren tschechischen Orten der Euroregion Elbe/Labe beginnt sich das Festival ebenfalls im „Kulturkalender“ zu etablieren. Jährlich über 10.000 Besucher beiderseits der Grenzen und eine durchschnittliche Auslastung der Spielstätten von über 80% belegen das Interesse an der Kultur der Nachbarländer eindrucksvoll.

 
Quelle: Tschechisch-Deutschen Kulturtage