|

„25+1=Open House of Creativity” Große Geburtstagsparty im SOWIESO – sowieso - Kultur Beratung Bildung | Alle Veranstaltungen

 

*sowieso*- Geburtstag »25+1 = Open House of Creativity«


Das *sowieso* steckt voller Kreativität und Engagement. Und genau das wollen wir sichtbar und erfahrbar machen. Deshalb laden wir alle Interessierten mit Kind und Kegel zu einem bunten Nachmittag ein – mit Töpfern, Malcafé und Papierkunst sowie einer Foto-Ausstellung. Sie zeigt Arbeiten, die in unserem Fotoclub ZO♀M entstanden sind. Auch unser Jubiläumsfilm »Wenn kein Wind geht, rudern!« wird zu sehen sein. Er erzählt auf lebendige Weise Anekdoten sowie Entwicklungen aus 25 Jahren *sowieso* und Dresdner Frauengeschichte. Am Abend präsentieren wir ein buntes Bühnenprogramm mit Gesang, (Performance) Poetry und Clownerie.

Folgendes gibt es am Freitag, den 30.09.16 im *sowieso* zu erleben:

15.00 Uhr - Begrüßung

ab 15.30 Uhr 

  • Keramikwerkstatt mit Steffi Hermann: Das  Material Ton nutzen, um den eigenen Ideen Form zu geben.
  • Textil-Gestaltung mit Ruth Rittweger & Andrea Strauch: Bilder sticken oder nähen auf Papier, Karton oder Stoff
  • Malcafé mit Luise Beyer-Matzat: Stifte, Pinsel, Farben & Co. laden ein, zum Einlassen auf einen Prozess mit offenem Ausgang
  • Papier-Collagen mit Anne Rosinski gestalten.
  • Fotoaktion: Werden Sie Teil eines Kunstwerks von Gudrun Trendafilov & Angela Hampel
  • Sofa-Kino: im Dachberatungsraum läuft unser Jubiläumsfilm „Wenn kein Wind geht, rudern“!
  • Tombola: Preise über Preise und alles für einen guten Zweck, nämlich die Barrierefreiheit des *sowieso*
  • u.v.m.

16.15 Uhr - unsere Trommelgruppe stellt sich vor.
16.30 Uhr - Eröffnung der Foto-Ausstellung »Seaitenwechsel« des Fotoclubs ZOOM
17.00 Uhr - Geburtstagsständchen des Chors *femmes vocales*
19.00 Uhr - Bühne frei für:
++ JeLena ++ Kaddi Cutz ++ Anja Riedel (Sängerin der Band Klangteppich) ++ Yaelle Dorison als Clownin Ciboulette++ Lena Swoboda ++ Paula Peterssen ++ Karla Böhmig ++ Corina Liebmann (Frontfrau der Band Soulmama) ++ Mirjam Hoff ++ Adlin Hädrich ++ Anja Linhart ++ 11 singende, schreibende, schauspielernde Frauen machen das *sowieso* zu ihrer Bühne.

Auch für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt sein.

quelle sowieso