• Startseite
  • Veranstaltung
  • »50 Jahre Dresdner Mädchenchor der Jugendkunstschule Dresden«
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Lied / Chanson / Singer Songwriter |

»50 Jahre Dresdner Mädchenchor der Jugendkunstschule Dresden« – Schloss Albrechtsberg | Alle Veranstaltungen

 

Anlässlich seines 50-jährigen Bestehens gibt der Dresdner Mädchenchor der JugendKunstschule Dresden am Sonnabend, 31. Oktober, im Kronensaal auf Schloss Albrechtsberg, Bautzner Straße 130, ein Festkonzert.

Um 14 Uhr beginnt die öffentliche Generalprobe. Das Festkonzert beginnt 17 Uhr, Einlass ist ab 16.30 Uhr. Es erklingen beliebte Werke aus fünf Jahrzehnten Chorgeschichte.

Der Dresdner Mädchenchor wurde durch Manfred Winter 1965 gegründet und 1989 von Claudia Sebastian-Bertsch übernommen. Er besteht zurzeit aus mehr als 50 Mädchen und jungen Frauen und wird altersentsprechend in Konzertchor und Kammerchor geteilt. VOCALISA Dresden vereint ehemalige Sängerinnen, die weiterhin die Freude am gemeinsamen Singen teilen.
Organisiert unter dem Dach der JugendKunstschule Dresden bietet der Chor ein vielfältiges Repertoire. Die Stimmen des Dresdner Mädchenchores erklingen zu den Dresdner Musikfestspielen, im Rathaus, der Dresdner Frauenkirche, der Dresdner Schlössernacht und im Leipziger Gewandhaus.
Enge Kontakte pflegt die JugendKunstschule Dresden zum Hamburger und Münchner Mädchenchor sowie in die Dresdner Partnerstadt Coventry. Erste Begegnungen gab es mit der Hangzhou Baoshu Pagoda Experimental School. In Kooperation mit dem Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden gab es Konzerte mit dem Knabenchor Dresden und Instrumentalensembles. Des Weiteren wirkte der Dresdner Mädchenchor bei den Dresdner Schulkonzerten mit. 

Quelle: Stadt Dresden