• Startseite
  • Veranstaltung
  • 500 Jahre Puppentheater in Sachsen Zwischen Tradition und Moderne. Multimedia-Vortrag von Lars Rebehn
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Vortrag |

500 Jahre Puppentheater in Sachsen Zwischen Tradition und Moderne. Multimedia-Vortrag von Lars Rebehn – Museum für Sächsische Volkskunst mit Puppentheatersammlung im Jägerhof - SKD | Alle Veranstaltungen

 

500 Jahre Puppentheater in Sachsen

Zwischen Tradition und Moderne. Multimedia-Vortrag von Lars Rebehn.


Der Konservator der Puppentheatersammlung stellt Höhepunkte aus 500 Jahren sächsischer Puppentheatergeschichte vor. Keine deutsche Landschaft brachte so viele Puppenbühnen hervor wie Sachsen. Bis zu 150 Prinzipale reisten vor über hundert Jahren mit ihren Marionetten und Pferdewagen von Dorf zu Dorf und Stadt zu Stadt. In den 1920er Jahren brachte das Dresdner Elbtal die Avantgarde des künstlerischen Handpuppenspiels hervor. Heute hat Sachsen die größte Dichte kommunaler Figurentheater und eine lebendige Puppenspielszene. Ergänzt wird der Vortrag um seltenes Ton- und Filmmaterial der letzten neunzig Jahre, das längst vergangene Zeiten wieder lebendig werden lässt.

Eintritt Erwachsene: 5 € - Ermäßigt: 3 € 
Quelle: puppenspielwoche.blogspot.de