Gesprächsrunde |

8x8 Triff 8 Dresdner Persönlichkeiten aus der elektronischen Musikszene – Scheune Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Neben den gängigen Festivalformaten wie Partys und Konzerte gibt es bei DAVE auch einige Ausnahmen, die vor allem den Nachwuchs ansprechen. 8×8 ist ein solches Format, das die Organisatoren von DAVE mit der »Scheune Akademie« konzipiert haben. Doch was steckt hinter der Formel 8×8? Ganz einfach: Acht Leute aus der Dresdner Elektro-Szene stellen sich vor. Dafür haben sie acht Minuten Zeit. In diesen kurzen Vorträgen erzählen sie ihre Geschichte. Wie sie zur Musik gekommen sind. Warum sie ein Label gründeten. Weshalb sie Konzerte organisieren. Wie sie ihr Hobby zum Beruf machten. Und welche Höhen und Tiefen sie dabei erlebten. Alle Podiumsteilnehmer repräsentieren einen Teil der Musikbranche. Zu ihnen gehören Künstler, Crews, Booker, Clubbesitzer, Vinyl Presser u.v.m.. Wenn man so will, dann stellen sie Verwertungskette der Musikindustrie dar, die insgeheim den Leitfaden des Abends bildet.

Und man erwarte dabei auf keinen Fall eine Jammerrunde! Es geht um die Vermittlung eines positiven Bildes des eigenen Schaffens, das mitunter auf skurrilen Umwegen zustande gekommen ist. Natürlich bleibt auch genug Zeit, um mit allen Teilnehmern persönlich ins Gespräch zu kommen.
Quelle: Scheune Dresden