Puppentheater |

»Abmarsch TAPP!« – BRN-Museum - Stadtteilhaus Dresden-Äussere Neustadt | Alle Veranstaltungen

 

Ein Papagei, ein Elefant, eine Schwarze Mamba und eine Hyäne leben eingesperrt in einem Zoo und sehnen sich nach ihrer Heimat – nach Afrika. Was kann alles passieren, wenn die Tiere aus dem Zoo zurück nach Hause gehen wollen? Werden sie alle Hindernisse überwinden und ihre Heimat erreichen?

Das abenteuerliche Puppenstück von Ivana Krmíčková und Nikola Pádivá – Absolventinnen der Prager Akademie der Musischen Künste und der Janáček-Akademie Brünn und Mitglieder der freien Gruppe POHADLO – verarbeitet Themen wie Freundschaft und Solidarität.
Vor den Kinderaugen entstehen originelle Puppen aus verschiedenen Haushaltsgegenständen – so verwandelt sich z.B. eine Knoblauchpresse in einen Papagei oder ein Staubsauger in einen Elefanten. Dabei werden die Kinder aktiv einbezogen und helfen, die entstehende Märchenwelt zu gestalten. Eine Veranstaltung der Brücke/Most-Stiftung und des Stadteilhauses Dresden Äußere Neustadt e.V.

quelle: tschechische kulturtage