Lesung |

„Ach, wie gut, dass niemand weiß...“ Der große Gebrüder Grimm-Abend – Kulturhaus Loschwitz | Alle Veranstaltungen

 

Dieser Abend lenkt den Blick auf die Wurzeln unseres kulturellen Erbes, aufgehoben in den Sagen und Märchen der unterschiedlichen Landstriche, deren Sammlung und Herausgabe nur einen Teil des Lebenswerks der Gebrüder Grimm ausmachte. Auszüge aus dem reichen Briefwechsel der Brüder, der Blick des Malerbruders Emil und insbesondere die Erzählung ausgewählter Märchen uns Sagen verdichten sich zu einem spannenden, lebhaften und vielgestaltigen Abend. Eine vergnügliche wie beredte Zeitreise, eine Homage an das Schaffen der Gebrüder Grimm.

quelle kulturhaus loschwitz