Neue Musik |

Affekte – Deutsches Hygiene-Museum Dresden | Alle Veranstaltungen

 

AFFEKTE - KONZERT MIT ENSEMBLE COURAGE


Ensemble „courage“ erkundet die menschliche Sprache unter gestisch‐mimischen sowie klanglichen Aspekten. Besonderes Augenmerk gilt dabei den Zwischenbereichen verschiedener Affekte, reicht doch verbale Kommunikation zuweilen nicht aus, diese Bereiche in Gänze verständlich zu machen. Musik und Tanz als klassische Elemente werden diese Themen in zeitgenössischer Ausdrucksweise aufgreifen und zusammenführen. Dafür begibt sich der Komponist Konrad Möhwald auf den Weg, emotionale Zustände zu erforschen, den Spieler und Zuhörer darin verweilen und in einen nächsten Zustand übergehen zu lassen. Beziehungen von Individuum und Freiheit, Struktur und Natur, und die Rolle der Kommunikation werden hierbei beleuchtet. Im zweiten Teil des Konzertes werden mit Hilfe von Körpersprache Affekte und Emotionen dargestellt und auf der Bühne zu erleben sein. Musik und Tanz bilden eine Partnerschaft: Dabei entsteht eine bewegte Installation, die musikalische Motive improvisierter Musik in den Körper übersetzt, sie weitergibt und mit diesen – einem Zwiegespräch gleich – interagiert.

 Auftragswerk von Konrad Möhwald und Tanzimprovisationen von und mit Katja Erfurth zu Werken in Solo‐ und Gruppenbesetzungen
Katja Erfurth, Tanz und Choreografie
Ensemble „courage“

quelle dhmd.de