Neue Musik |

Ageth - Die große Katastrophe Massaker, hört ihr Massaker – HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste | Alle Veranstaltungen

 

Nach der Uraufführung im November 2015 im Berliner Radialsystem bringen die Dresdner Sinfoniker und die 12 Frauenstimmen des Dresdner Kammerchores und des Ensembles AuditivVokal Dresden das aufwühlende Werk "Massaker, hört ihr Massaker" von Helmut Oehring auch in Dresden zu Gehör. Der Völkermord an den Armeniern im Jahr 1915 gehört zu jenen Kapiteln der europäischen Geschichte, die nahezu vergessen sind oder auch allzugern aus dem öffentlichen Bewusstsein ferngehalten werden. Musikalische Werke können da ganz unmittelbare, intuitive Zugänge zur Vergangenheit schaffen.

Programm
Helmut Oehring
 
Massaker, hört ihr Massaker

Ausführende
Matthias Worm, Viola
Araik Batikian, Dudu
Friedrich Ilgner, Knabensopran
Carl Thiemt, Bariton

Marc Sinan, Gitarre
Frauenstimmen des Dresdner Kammerchores und des Ensembles AuditivVokal Dresden
Dresdner Sinfoniker mit türkischen, armenischen und serbischen Gästen
Andrea Molino, Dirigent

Quelle: Klangnetz Dresden