• Startseite
  • Veranstaltung
  • AHNUNGSLOS DURCH DIE NACHT (shot AG)
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
20 Sonntag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Schauspiel |

AHNUNGSLOS DURCH DIE NACHT (shot AG) – Societaetstheater | Alle Veranstaltungen

 

AHNUNGSLOS DURCH DIE NACHT

(shot AG)

AHNUNGSLOS DURCH DIE NACHT ist eine Choreografie für zwei Personen. Ein Duett über das Leben, das Aufeinandertreffen und das Voneinander-Lassen. Ein shot-AG-Abend, typisch und doch ganz neu.

 

Am Ende oder im Grunde ist jeder allein – egal was wir tun. Wir gehen gemeinsame Wege mit vielen Anderen. Manchmal auch ist auch ein einzelner Anderer und besonders nah. Und immer wissen wir: Am Ende steht ein Abschied.
Eine Produktion der shot AG in Koproduktion mit dem Societaetstheater Dresden. Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, die Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank sowie die Landeshauptstadt Dresden - Amt für Kultur und Denkmalschutz.

Über die Company:
Die shot AG wurde 2002 durch die Tänzerinnen und Choreografinnen Nora Schott, Ariane Thalheim und Petra Steinert als Ensemble für Zeitgenössischen Tanz in Dresden gegründet. Die künstlerinnen haben gemeinsam einen prägnanten künstlerischen Stil herausgearbeitet und ihre eigene Ästhetik in der Bewegungssprache entwickelt. Das Ensemble versteht sich als Team auf der Suche nach ungewöhnlichen ästhetischen Konzepten und ist fortwährend dem Grundverständnis von Bewegung auf der Spur.

Quelle: Societaetstheater