Schauspiel |

AHNUNGSLOS DURCH DIE NACHT (shot AG) – Societaetstheater | Alle Veranstaltungen

 

AHNUNGSLOS DURCH DIE NACHT - (shot AG)
Am Ende oder im Grunde ist jeder Mensch allein – egal was wir tun. Wir gehen gemeinsame Wege mit anderen Menschen oder einem besonderen anderen Menschen. Und wir wissen bereits: Am Ende steht ein Abschied. Wir wissen nur noch nicht, wann dieser Abschied geschieht, wie er aussehen wird, was danach kommt. Sicher ist nur, dass es einen Abschied geben wird. Ganz gewiss.
"Ahnungslos durch die Nacht" ist eine Choreographie für zwei Personen. Thema ist die tänzerische Form Duett in Bezug auf Lebenswege mit dem Fokus Abschied. Eine szenische Forschung zu den Ausdrucksmitteln Sprache und Bewegung und zur Sequenzialisierung von Handlungen.
Quelle: Societaetstheater