• Startseite
  • Veranstaltung
  • AKKORDEONATA ELBFLORENZ
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
20 Donnerstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
instrumental |

AKKORDEONATA ELBFLORENZ – Dreikönigskirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

BÄRBEL CLAUS  Orchesterleitung
An den Instrumenten: 
KATRIN BORKENHAGEN | ULRIKE BUCH | OLIVER BUCK | HEIKO EBERMANN | MARIO EINBOCK | HEIDI ENGELHARDT | SUSANN FISCHER | CHRISTINA GRATZ | SVEN HAUBOLD | SANDRA JESSNER | DOREEN KAFURKE | UTA KETTWIG | STEFFEN KNAPPIK | ASTRID MARTIN | MANUELA MEISSNER | DAGMAR NAGL | ANTJE REPPE | DIRK SCHLACHTE | CORDULA SCHINDLER | ROBERT STARKE | MINH VU TUAN | NADINE WAAGE | VERONIKA WENDE | SABINE WIEGAND

Erstmalig wurde am Heinrich-Schütz-Konservatorium im Jahr 2000 ein Akkordeon-Erwachsenenorchester gegründet. 2006 schloss sich das Jugend-Akkordeonorchester den Erwachsenen an und so entstand die bis heute gültige Gemeinschaft »Akkordeonata Elbflorenz«. Mit Freude musizieren in diesem Laien-Orchester bis zu 26 Akkordeonistinnen und Akkordeonisten - und eine Cellistin - im Alter von 20 bis 62 Jahren zusammen.

„Wir sind vorrangig ein konzertantes Orchester. Unsere Spielliteratur erstreckt sich von Barock über zeitgenössische Musik bis hin zur Folklore, Weltmusik und Unterhaltung« - sagt Bärbel Claus, die konstante Größe all der Jahre, über ihr Orchester. Nach wie vor ist sie die Chefin - unverzichtbar als Organisatorin, Dirigentin, künstlerische Leiterin und Pflegerin von Kontakten zu Gleichgesinnten im In- und Ausland.

quelle mzdw.de