Vortrag |

Alexej Bycek: Geschichte der Pantomime – AUGUST THEATER Dresden | Alle Veranstaltungen

 

ZEIGENÖSSISCHE FORMEN DER PANTOMIME - Beziehungen zwischen Pantomime, Körpertheater und Performancekunst. Dieser Vortrag konzentriert sich auf die Pantomime als eigenständige Kunstform. Zunächst wird kurz die persönliche Sicht von Alexej vorgestellt, was Pantomime sei. Zweitens wird er in Kürze durch die Geschichte gehen, um die reine und die synkretistischen mimischen Theaterformen zu zeigen. Dazu gehören (zum Beispiel) die römische Pantomimus, romantisch oder Marceauvian Pantomime als reine Formen und römische Mimus, Commedia dell'Arte, Ballett-Pantomime und andere als die kombinierten Formen der Pantomime mit einigen der anderen Künsten. Drittens wird er mit den aktuellen Formen und Ansichten auf Pantomime auseinandersetzen.

quelle: pantomimefestival-dresden.de