• Startseite
  • Veranstaltung
  • Am Südhang unterwegs - Von Coschütz in den Plauenschen Grund (Stadtteil-Geschichte/n)
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
20 Freitag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Stadtrundgang |

Am Südhang unterwegs - Von Coschütz in den Plauenschen Grund (Stadtteil-Geschichte/n) – Achtbeeteweg, Haltestelle Linie 3 | Alle Veranstaltungen

  Mehr
08.04.2017 14:00
Details www.igeltour-dresden.de
Alle in Achtbeeteweg, Haltestelle Linie 3
  08/04/2017 14:00 08/04/2017 16:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Am Südhang unterwegs - Von Coschütz in den Plauenschen Grund (Stadtteil-Geschichte/n) Achtbeeteweg, Haltestelle Linie 3 38 DD/MM/YYYY
29.07.2017 11:00
Details www.igeltour-dresden.de
Alle in Achtbeeteweg, Haltestelle Linie 3
  29/07/2017 11:00 29/07/2017 13:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Am Südhang unterwegs - Von Coschütz in den Plauenschen Grund (Stadtteil-Geschichte/n) Achtbeeteweg, Haltestelle Linie 3 38 DD/MM/YYYY
26.08.2017 11:00
Details www.igeltour-dresden.de
Alle in Achtbeeteweg, Haltestelle Linie 3
  26/08/2017 11:00 26/08/2017 13:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Am Südhang unterwegs - Von Coschütz in den Plauenschen Grund (Stadtteil-Geschichte/n) Achtbeeteweg, Haltestelle Linie 3 38 DD/MM/YYYY
14.10.2017 11:00
Details www.igeltour-dresden.de
Alle in Achtbeeteweg, Haltestelle Linie 3
  14/10/2017 11:00 14/10/2017 13:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Am Südhang unterwegs - Von Coschütz in den Plauenschen Grund (Stadtteil-Geschichte/n) Achtbeeteweg, Haltestelle Linie 3 38 DD/MM/YYYY
 

Aus dem alten Dorfkern, einem sackgassenartig erweiterten Rundling mit liebevoll sanierten Fachwerkhäusern, folgen wir dem Coselweg in den Plauenschen Grund. Vorbei an der ehemaligen Felsenkellerbrauerei und über die älteste Steinbogenbrücke Dresdens führt der Bienert-Wanderweg durch die einmalige Natur-, Kultur- und Industrielandschaft.

quelle: igeltour