Kunst |

Anatevka – Kinder- und Jugendgalerie EINHORN Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Ausgehend von der Neuinszenierung des Musicals „Anatevka“ haben sich die Staatsoperette Dresden, die TU Dresden und die JugendKunstschule Dresden zu diesem Projekt zusammengeschlossen. 

Ausgestellt werden zum Einen Arbeiten, die in Zusammenarbeit von Studierenden (Evangelische Religion und Katholische Religion) mit Schülerinnen und Schülern der neunten Klasse verschiedener Dresdner Schulen zum Thema Traditionsumbruch und Identitätsfindung entstanden sind. Zudem werden Arbeiten, welche im Kursangebot der Bildenden und Angewandten Kunst der JugendKunstschule Dresden zum Thema „Anatevka“ erarbeitet wurden, präsentiert. Ergänzt werden diese Werke durch Teile der Ausstellung „Brüder und Fremde“, welche gemeinsam von der Jüdischen Gemeinde, Hatikva und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit nach der Konzeption von Frau Sandra Anusiewicz-Baer erstellt wurden.
 
Quelle: Jugendkunstschule