• Startseite
  • Veranstaltung
  • Anlässlich des 300. Todestages des Universalgelehrten aus Sachsen: GOTTFRIED WILHELM LEIBNIZ – Leben, Ideen, Kontroversen –
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Vortrag |

Anlässlich des 300. Todestages des Universalgelehrten aus Sachsen: GOTTFRIED WILHELM LEIBNIZ – Leben, Ideen, Kontroversen – – URANIA-Vortragszentrum e.V. | Alle Veranstaltungen

 

Leibniz war das überragende Genie der Frühaufklärung in Europa. Von der Jugend in Leipzig bis zu seinem Wirken als Rat am Hannoverschen Hof zeugen eindrucksvolle Bilder seiner Reisen, Erfindungen und Zeitgenossen. Ein Weggefährte war Ehrenfried W. von Tschirnhaus, Forscher und »Kurfürstlich Sächsischer Rath«. Welche Ideen entwickelte Leibniz zur Religion und Philosophie? Wie beeinflusste er das Rechtswesen und die Außenpolitik? Was sind seine herausragenden Erfindungen und wie werden sie heute genutzt? Und wer war Sieger bei dem wohl berühmtesten Prioritäten-Streit der Mathematik- Geschichte: Newton oder Leibniz?

quelle: urania vortragszentrum