Lesung |

Antje Hermenau „Die Zukunft wird anders“ – Kulturhaus Loschwitz | Alle Veranstaltungen

 

„Die uninteressierte Zuwanderungspolitik des Westens ist gescheitert und wird in ihrem Ergebnis im Osten Deutschlands abgelehnt. Parallelgesellschaften und unzulängliche Stadtviertel werden hier nicht akzeptiert. Es ist Zeit, an die Tradition der Runden Tische von 1989 anzuknüpfen. Eine faire Debattenkultur sollte wieder Einzug finden in das gemeinsame Deutschland, um die aktuellen und anstehenden Herausforderungen zu meistern.“ (Antje Hermenau zu „Die Zukunft wird anders“)

Antje Hermenau, geb. 1956, hat zweimal 25 Jahre in zwei verschiedenen Systemen und in zwei verschiedenen Deutschlands gelebt, in der DDR und im Nach-Wende Deutschland. 1989/90 hat sie die Grüne Partei Sachsen mit gegründet. Sie war von 1990 bis 1994 Mitglied des Sächsischen Landtags in Dresden und von 1994 bis 2004 Abgeordnete im Bundestag, mit dem Schwerpunkt Finanz- und Haushaltspolitik.

Die Phase der Euro-Einführung erlebte die Finanzexpertin in der Opposition und dann in der Regierungsverantwortung. Anschließend kehrte sie in ihre Heimat Sachsen zurück, brachte die Grünen nach zehn Jahren APO wieder zurück in den Landtag. Sie stand der Fraktion nach zwei erfolgreichen Wiederwahlen zehn Jahre lang als Fraktionsvorsitzende zur Verfügung. Am 31. Januar 2015 trat die Vollblutpolitikerin aus der Partei Bündnis 90/ Grüne aus und beendete damit, wie sie sagt, ihren Selbstversuch bei den Grünen.

quelle kulturhaus loschwitz