Wissen |

Anton Reiche Museum – Museum Hofmühle Dresden | Alle Veranstaltungen

Details www.mhd-dd.de
Alle in Museum Hofmühle Dresden
Haltepunkt Plauen (Bus 62, 63, 85; S-Bahn S3)
Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Anton Reiche Museum Museum Hofmühle Dresden 38 DD/MM/YYYY
 

Anton Reiche Museum Dresden


Das Anton Reiche Museum Dresden ist ein gemeinsames Ausstellungsprojekt der Wiener Sammlerin Monika Tinhofer (1928-2011) und der Stiftung Hofmühle Dresden. Ein herausragendes Kapitel Dresdner Industriegeschichte wird in bisher einmaliger Art und Weise museal präsentiert.

Die Schokoladenformen des Dresdner Erfinders und Unternehmers Anton Reiche (1845 – 1913) waren weltweit begehrte Spitzenerzeugnisse der Verarbeitungstechnik. Das Unternehmen lieferte an die führenden Schokoladenproduzenten Dresdens, in weitere 45 deutsche und 50 europäische Städte sowie nach Nord- und Südamerika. Seine Kunden waren fast alle namhaften Schokoladenhersteller der Welt: Stollwerck, Sarotti, Sprengel, Waldbaur, Ritter, Lindt, Sprüngli, Suchard, Tobler und Beukelaer.

Anton Reiches Formen, aber auch seine weiteren Produkte, wie dekorative Blechdosen, Kinderspielzeug, Automaten und Schilder, zeichnen sich durch eine wohl einmalige künstlerische Qualität und handwerkliche Meisterschaft aus Heute sind erhalten gebliebene Erzeugnisse von Anton Reiche weltweit begehrte Sammlerstücke und besitzen einen außerordentlich hohen Schauwert. Sie geben darüber hinaus Einblick in die Volkskultur ihrer Zeit.

quelle hofmühle dresden