Klassik |

Antrittskonzert Prof. Natalia Prischepenko/Violine – Hochschule für Musik Carl Maria von Weber (Musikhochschule) | Alle Veranstaltungen

 

Bei internationalen Violin-Wettbewerben wiederholt zur Siegerin gekürt, war Natalia Prischepenko bis 2012 Primgeigerin im renommierten Artemis Quartett. Als Professorin für Kammermusik an der Universität der Künste Berlin gehört sie momentan zu den führenden Streicherpädagogen in Europa. Ihr individuelles und kreatives Spiel macht sie zu einer singulären Künstlerin, ihre pädagogischen Erfolge zu einer gefragten Professorin.
Die HfM Dresden freut sich, Natalia Prischepenko als neue Professorin begrüßen zu dürfen!

Claude Debussy: Sonate für Violine und Klavier g-Moll
Sergej Prokofjew: Sonate Nr. 1 f-Moll op. 80
Felix Mendelssohn Bartholdy: Klaviertrio Nr. 2 c-Moll op. 66

Violine: Prof. Natalia Prischepenko
Violoncello: Hayk Sukiasyan/Klasse Ramon Jaffé
Klavier: Zhora Sargsyan/Klasse Prof. Klaus Hellwig, UdK Berlin

Quelle: HfM Dresden