• Startseite
  • Veranstaltung
  • Argentinischer Tango der Blütezeit - mit dem Tango Gran Orquestra Carambolage
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Argentinischer Tango der Blütezeit - mit dem Tango Gran Orquestra Carambolage – JohannStadthalle Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Argentinischer Tango der Blütezeit 

MIT DEM TANGO GRAN ORQUESTRA CARAMBOLAGE, DAS GRÖSSTE BANDEONORCHESTER WELTWEI

 

Weltweit einzigartiges und größtes Bandoneonorchester lässt das Goldene Zeitalter des Argentinischen Tangos der 30er bis 50er Jahre aufleben. Der Tango gehört seit 2009 zum Weltkulturerbe.

Seit seiner Gründung im Jahr 2011 vom Dresdner Bandoneonspieler Jürgen Karthe, gab das Orchester bereits Wochen vorher ausverkaufte Konzerte im „Kleinen Haus“ (Bühne des Staatsschauspiels Dresden), diversen Kirchen und internationalen Tangofestivals. Eine 2. CD „Vamos Amigos“ dieses beeindruckenden, gewaltigen und zumindest in Europa einmaligen Klangkörpers, ist im vergangenen Jahr entstanden.
Keine Frage: Die große Resonanz, die die Konzerte des Orchesters erfährt, beflügelt und bestärkt, gibt Kraft und Energie. Die nutzen die Musiker für neue Stücke, neue Arrangements. Fünf Jahre sind eine lange Zeit: Neues ist entstanden, drängt auf die Bühne, will zu den Menschen. Jetzt ist die Gelegenheit. Auf das er lebe, der Tango.
Und nicht nur zum Hören, Staunen und Genießen, auch zum Tanzen!

Eintritt: 13€ Vorverkauf (zzgl. VVK-Gebühr Konzertkasse), 15€ Abendkasse

Quelle: Johannstadthalle