|

AUFBRUCH & EWIGKEIT – Frauenkirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Aufbruch & Ewigkeit

Mozart und Brahms haben zwei der bedeutendsten »Requiem«-Vertonungengeschaffen. Beide werden 2017 in der Frauenkirche aufgeführt. Der Titel »Requiem«stammt aus dem Eingangstext der lateinischen Totenmesse »Requiem aeternamdona eis Domine«, auf deutsch: »Herr, gib ihnen die ewige Ruhe«. In diesen tiefberührenden Werken verdichten sich die dunkelsten und die hellsten Erfahrungen derMenschheit: Tod und Leben. Die Requien von Mozart und Brahms sind Musik naham Leben – gerade wenn sie das Sterben besingen: als Aufbruch in ein neues, ewigesLeben, so wie es uns das Osterwunder der Auferstehung Jesu Christi verheißt.