• Startseite
  • Veranstaltung
  • Aus der Geschichte der Stadt Breslau/Wrocław. Architekten, die das Stadtbild prägten
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Vortrag |

Aus der Geschichte der Stadt Breslau/Wrocław. Architekten, die das Stadtbild prägten – Kraszewski-Museum | Alle Veranstaltungen

 

Aus der Geschichte der Stadt Breslau/Wrocław. Architekten, die das Stadtbild prägten


Die Architektur des 20. Jahrhunderts hat das Stadtbild Breslaus/Wrocławs beständig verändert, auch wenn etliche der zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstandenen Gebäude bereits während der Belagerung der Stadt im Jahr 1945 zerstört wurden. Die vielen bis heute erhaltenen modernen öffentlichen Gebäude und Wohnhäuser prägen das charakteristische Stadtbild der Hauptstadt der Wojewodschaft Niederschlesiens und begeistern bis heute seine Einwohner und Touristen aus aller Welt. Im Jahr 1913 wurde die monumentale Jahrhunderthalle nach den Plänen von Max Berg erbaut. Sie verkörpert eine Einheit von Harmonie und Funktionalität, die das Wesen der modernen Architektur Breslaus charakterisiert. Heute ist dieses eindrucksvolle Zeugnis der Moderne das einzige Denkmal Breslaus/Wrocławs, welches in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde. Zwischen 1910 und 1933 gehörte Breslau zu den Zentren der modernen Architektur in Deutschland. Hier entstanden zahlreiche innovative Gebäude, die einen starken Einfluss auch auf die Architektur außerhalb der Grenzen Schlesiens ausübten.

quelle polnische kulturtage