Multivisionsshow |

Australien – Land der grenzenlosen Weite – Schauburg Dresden (Kino) | Alle Veranstaltungen

 

Australien – Land der grenzenlosen Weite
Axel Brümmer & Peter Glöckner

Mit dem Faltboot durch Australiens Wüsten paddeln? Völlig durchgeknallt?! Bereits auf ihrer Weltumradlung hatten Axel Brümmer und Peter Glöckner den Kontinent von Nord nach Süd auf einer Asphaltstraße befahren. Während dieser Fahrt entstanden weitere Ideen zu Reisen durch den „Roten Kontinent“.

Vier Jahre nach der Weltumrundung starteten sie dann zu einer neuen großen Herausforderung: Als erste Radler querten sie Australiens Zentrum von West nach Ost – ohne fremde Hilfe wie Wasserdepots oder Begleitfahrzeug. Auf einer Teilstrecke von 560 Kilometern härtester Piste ohne sichere Wasserstelle allein unterwegs zu sein bedeutet, pro Rad 40 Liter Wasser als Zuladung mitnehmen zu müssen.

Irgendwann entstand der verrückte Plan, einen ausgetrockneten Fluss im Herzen Australiens mit dem Paddelboot zu befahren. Über zehn Jahre mussten Axel und Peter warten, damit dieser Fluss – ein mystischer Traumpfad der australischen Ureinwohner – genug Wasser für eine Befahrung führen würde. Die Beiden brachen auf. Und ahnten nicht, dass sich hinter ihnen die größte Flutwelle der australischen Geschichte aufbaute . . .

Die aktuelle Multivision von Peter Glöckner und Axel Brümmer ist eine Hommage an die Schönheiten der Landschaft und die Lebensweise der Menschen im Outback, dem kaum bekannten Hinterland von „down under“. Mit atemberaubenden Landschaftsaufnahmen und Anekdoten über Land und Menschen berichten sie über die Erfahrungen und Begegnungen, die sie bei dieser abenteuerlichen Expedition machten.

quelle bilder der erde