Klassik |

Bach PLUS I – Hochschule für Musik Carl Maria von Weber (Musikhochschule) | Alle Veranstaltungen

 

Konzert im Rahmen des Symposiums „Klang und Glauben – Erfahrungen mit Bach“ der Hochschule für Musik Dresden

Johann Sebastian Bach: „Schlummert ein“. Arie aus der Kantate BWV 82, „Bleibt ihr Engel“. Arie aus der Kantate BWV 19, Suite Nr. 2 h-Moll BWV 1067, Sonate für Violine solo Nr. 3 C-Dur „Komm, heiliger Geist“ BWV 1005, Aria aus den Goldberg-Variationen BWV 988
Olivier Messiaen: Liturgie de crystal (aus Quatuor pour le fin des temps)
Mark Andre: iv2 (fuer Violoncello solo)
Joerg Herchet: Jakobus-Kantate
Heitor Villa-Lobos: Bachianas Brasileiras für 8 Violoncelli
Dmitri Schostakowitsch: Kammersinfonie (DSCH) für Streichorchester
Hanns Eisler: Präludium und Fuge auf B-A-C-H für Streichtrio
Valentin Silvestrov: „Zum Geburtstag von Johann Sebastian Bach“ für 2 Violoncelli

Es musizieren Studierende der HfM Dresden, Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Emil Rovner

Eintritt: Kombiticket zu Euro 9,50 €/erm. 6,00 € 

Quelle: Bachfest Dresden