• Startseite
  • Veranstaltung
  • Barcelona Gypsi Balkan Orchestra - Zigani trifft jüdische Folklore - temporeich und mitreißend
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Barcelona Gypsi Balkan Orchestra - Zigani trifft jüdische Folklore - temporeich und mitreißend – Societaetstheater | Alle Veranstaltungen

 

Musik, die geographische Grenzen überklingt – ein leidenschaftlicher Flamenco, getanzt im Spannungsfeld von Tradition und Zeitgeist der Balkanmusik. Das Barcelona Gipsy Balkan Orchestra interpretiert traditionelle Klänge der Klezmer- und Gipsymusik, vereint mit der Lebenslust der pulsierenden Straßen Barcelonas. Von Jazz über Flamenco, lateinamerikanischem Flair, bis Rockabilly – die 2012 gegründete Gruppe begeistert jenseits von regionalen Konventionen im bewussten Spiel mit historischen Realitäten, der im Balkan ko-existenten Kulturen.

Zwei veröffentlichte Alben und unzählige Konzerte in mehr als 20 Ländern belegen das Erfolgskonzept der multi-ethnischen Gruppe. Aschkenasisch- und sephardisch-jüdische, gipsy-, osmanisch-arabische Einflüsse prägen den mitreißenden musikalischen Parforce-Ritt.

Besetzung:
Mattia Schirosa (Italien): Akkordion
Sandra Sangiao (Katalonien): Gesang
Julien Chanal (Frankreich): Gitarre
Ivan Kovačević (Serbien): Kontrabass
Stelios Togias (Griechenland): Schlagzeug
Joaquín Sánchez (Spanien): Klarinette
Oleksandr Sora (Ukraine): Violine

Die 7-köpfige Band aus sechs Staaten vertont die freundschaftliche Zusammenkunft verschiedenster Kulturen jenseits ihrer geographischen Heimaten, in deren Zeichen die diesjährige jüdische Woche steht.

quelle: jüdische-woche-dresden.de