Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Baru & Fins – Ostpol Dresden | Alle Veranstaltungen

 

BARU sind Ferdinand Weigel, Andres Seidel, Jacob Feustel und Sebastian Schütze.
Es wird mystischer, emotionaler, frischer. Die Texte sämtlicher Stücke des Albums kann man, wenn man so will, als Konzept bezeichnen: tief aus der Seele, direkt ins Zentrum des Hörers – geradezu therapeutisch, mit der richtigen Prise an Leichtigkeit. Das neue Album „Levity“ erscheint am 23.9.2016.

FINS tauchen mit ihrer kürzlich veröffentlichten Platte tief hinein in die guten alten Hallfahnen, in denen der große digitale Pop geboren wurde, mit schillernden Klangfarben, viel Konfetti und Glitzersound, geprägt von Prefab Sprout und The Police ebenso wie von Niki & The Dove und The Preatures.
Alle in der Band haben mit den großen Stars der deutschen Poplandschaft wie z.B. mit Boy, Clueso, Philipp Dittberner, Judith Holofernes, Marcus Wiebusch, Max Prosa und Mark Forster zusammengearbeitet, als Mitglieder in deren Livebands oder im Studio.
FINS war bereits zu Gast bei Jan Böhmermanns NEO MAGAZIN ROYALE, in den Campus Charts auf Platz 5 und zuletzt live auf dem Maifeld Derby Festival. „Out of Sight“ ging schon durch diverse Youtube und Spotify Playlists und erobert immer weiter die Clubs.

quelle ostpol