Lied / Chanson / Singer Songwriter |

Bert Callenbach Frivol am Pol – Comödie Dresden | Alle Veranstaltungen

 
"Ich hab nen Pinguin als Haustier", so das überraschende Geständnis des Leipziger Entertainers  Bert Callenbach. Der Künstler, vielen Dresdnern bekannt als der Pate in den erfolgreichen Mafia-Mia-  Produktionen, zeigt sich am 6. Februar in der Comödie Dresden von einer ganz anderen Seite.
Dann präsentiert er in seinem Musiktheaterstück "Frivol am Pol" eigene Lieder und Texte gekonnt im Stil der 20er Jahre. Dabei nutzt er den Charme der Chansons jener Zeit und die feine Ironie, welche den damaligen Liedtexten eigen ist, um seine Geschichten von miesen Geburtstagen, Pinguinen, dem ewigen Suchen und Finden der Liebe, den Polkappenund seiner Heimatstadt Leipzig zu erzählen. Es ist, als würde man beim Zuhören in die Goldenen 20er Jahre zurückreisen, wobei die Lieder vom Jetzt und Heute handeln. 
Die musikalische Begleitung übernimmt eine  fünfköpfige Band unter Leitung von Lothar Robert Hansen. Getreu dem Motto der Comödie: "Lachen Sie selbst, bevor es ein anderer tut!" bescheren leichtfüßige Musik und freche Texte den Besuchern einen beschwingten und erheiternden Abend. Für alle, die sich die Musik und die ironisch-bissigen Texte zu jeder Zeit genüsslich zu Gemüte führen möchten, gibt es das Programm auch auf CD.