Lesung |

Bis das Blut gefriert! – Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus | Alle Veranstaltungen

 

Bis das Blut gefriert!

Die Gruselreihe mit Mitgliedern des EnsemblesSie sinken in den Sessel ihres behaglich eingerichteten Wohnzimmers, müssen auf niemand mehr Rücksicht nehmen. Mit hörbarem Genuss schlürfen Sie einen Schluck Tee aus Ihrer Tasse, greifen zu der Blechschachtel mit den Zigarillos neben Ihnen und öffnen einen 360 Seiten starken Schocker von Jason Dark. Wochenende! Sie lieben diese Abende, an denen Sie, geborgen unter dem warmen, orangegelben Strahl ihrer alten Stehlampe einen guten Horror-Roman lesen, während draußen die ersten Herbstnebel um das Haus streichen. Mit geradezu kindlicher Freude vertiefen Sie sich in die Geschichte und vergessen dabei völlig Ihre Umgebung. Der Roman verspricht spannend zu werden, auf den ersten Seiten geschehen bereits drei Morde. Ihre Blicke rasen über die Zeilen, saugen die Worte regelrecht auf, und dann – hören Sie das Geräusch ...

Quelle: Staatsschauspiel Dresden