Volksmusik |

Blautöne - Grüntöne – Synagoge - Jüdisches Gemeindezentrum | Alle Veranstaltungen

 

Elena Janis ist Vollblut-Musikerin, polyglotte Sängerin und Texterin mehrerer Dresdner Bands (Tumba-ito, Duo Sommerfeld, Meine Herrn). Seit 2009 bereichert sie die sächsische Musiklandschaft zudem auch als Chorleiterin mit ihren beiden Chören „Die Blautöne“ und „Die Grüntöne“. Zum Mischpoke-Tag der Jüdischen Woche Dresden geben beide Chöre zusammen ein gemeinsames Konzert und lassen Musik aus allen Winkeln der Erde in schillernden Farben erstrahlen. Groovige Songs aus Afrika neben irischen Wiegenliedern, estnischer Folklore oder Liedern aus
und Lateinamerika, die von verborgenen Schätzen, ausgelassenen Feiern unterm Sternenhimmel, kapriziösen jungen Damen und dem ewigen Lied des Kanarienvogels erzählen. Erfrischend und vielseitig kommen die über 30 Sängerinnen und Sänger daher. Sprachen und Kulturen durchmischen sich auf wundersame Weise und Elena Janis führt wie immer mit ihrer sympathischen Art durchs Programm.
Quelle: Jüdische Theaterwoche