Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Blumio - Blumiologie Tour 2015 – Scheune Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Blumiologie - heißt das neue Album des japanischstämmigen Rappers Blumio, das am 6.März erschien. Nachdem er mit Songs wie „Hey Mr. Nazi“ und „Meine Lieblingsrapper“ bundesweit auf sich aufmerksam machen konnte, erscheint nun sein 4. Soloalbum. Gemeinsam mit seinem Hausproduzenten Don Tone a.k.a. Rusbeh wurde auch dieses Album wieder in kompletter Eigenregie geschrieben, aufgenommen, produziert, gemischt und gemastert. Alles im Japsensoul-Studio. Und doch ist es anders als die 3 vorherigen Alben. Blumiologie ist erwachsener, musikalisch und textlich ausgereifter und durchdachter. Und es ist deutlich zu erkennen, dass sich der selbst ernannte „Japse des Bösen“ wieder auf seine Stärken besinnt hat - Blumiologie halt. So kommt das Album daher mit einer gesunden Portion Selbstironie, deutlichen, politischen Statements und einem bildhaften Storytelling-Rap, der dazu verleitet, spontan die Augen zu schließen und das Kopfkino anzuschmeißen. Gänsehaut, Lachkrämpfe, Tränen, Irritation. Wer

das Album hört, findet sich in einer emotionalen Achterbahn wieder, die einen mächtig durcheinander wirbelt - und die vielleicht am Ende der Fahrt, Deinen Horizont ein Stück erweitert. Denn mit Blumiologie stellt Blumio eindrucksvoll unter Beweis, dass er nur in eine einzige Schublade zu stecken ist: seine eigene. Er behandelt Themen wie Religionen, Politik, Liebe, Hass und Triebe, ohne sich dabei jemals in eine bestimmte Glaubensrichtung, ein politisches Lager oder sonstige Ideologien zu verlaufen. Denn all diese haben geschriebene oder ungeschriebene Regeln, Szeneninterne Gesetzmäßigkeiten, Gruppeneigene Dynamiken, denen er sich nicht unterwerfen will. Er ist weder Mitglied einer Partei, noch gehört er einer Glaubensgemeinschaft an. Die einzige Ideologie, der er folgt und die sein Meinungsbild prägt ist die Blumiologie. Und genau aus diesem Grund ist das Album auch so frisch, inspirierend und nicht vorhersehbar. Frei nach Lust und Laune baut Blumio plötzliche Wendungen in seine Songs ein, reist in die Zukunft, schlüpft in fremde Rollen, hat Wutausbrüche oder genießt sein Leben in vollen Zügen. Kein Gangster-Rap, kein Conscious-Rap, kein Funny-Rap - einfach Blumiologie. Man muss es halt einmal hören, um es zu verstehen. Doch wenn man es gehört hat, kommt man auch nicht mehr davon los.