Ballett |

BOLSCHOI BALLETT: Der Helle Bach – UFA-Kristallpalst Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Aufzeichnung vom 29. April 2012 (2:30 Stunden)

Music Dmitri Schostakowitsch
Choreografie: Alexei Ratmansky
Libretto: Adrian Piotrovsky und Fyodor Lopukhov

Das Erntedankfest auf einer Kolchose führt die Ballerina einer Tanztruppe auf der Durchreise mit Zina zusammen, ihrer Freundin aus Kindheitstagen. Um deren untreuen Ehemann eine Lektion zu erteilen, entscheiden sich Zina, die Ballerina und der Ehemann der Ballerina, ihre Rollen für einen Abend zu tauschen...

Alexei Ratmansky erweckt mit diesem humorvollen Meisterwerk das Genie von Schostakowitschs Musik, indem er ein urkomisches Meisterwerk erschafft. Mit Slapstick-Einlagen, ausgelassenen Täuschungen, falschen Identitäten und seinen farbenprächtigen Charaktere - Haupttänzer Ruslan Skvortsov verkleidet sich sogar als Nymphe.  Das Bolschoi pulsiert vor Leben und guter Laune in Ratmanskys brillant choreografiertem Erfolgsstück.

quelle: ufa-dresden.de