Lesung |

BUCHPREMIERE: „DER ANGSTMANN“ – Haupt- und Musikbibliothek | Alle Veranstaltungen

 

Der Dresdner Schriftsteller Frank Goldammer liest aus seinem soeben erschienenen Roman in der Haupt- und Musikbibliothek. Dresden, November 1944: Kriminalinspektor Max Heller wird zu einer grausam zugerichteten Frauenleiche geholt. Schnell geht das Gerücht um: Das war „der Angstmann“. Heller gibt nichts auf das Gerede. Inmitten der Wirren des letzten Kriegswinters macht er sich auf die Suche nach einem brutalen Frauenmörder. Als im Februar 1945 die Stadt in einem beispiellosen Bombenhagel dem Erdboden gleichgemacht wird, hält man auch den Mörder für tot… Frank Goldammer, 1975 in Dresden geboren, ist bekannt geworden durch seine erfolgreichen Kriminalromane und den Mysterythriller „Vergissmeinnicht“. Die Lesung ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Buchhandlung Hugendubel. Moderation: Michael Hametner

quelle: bibo-dresden