Lesung |

CHRISTOPH KUHN: DIE HINTEREN GRÜNDE – Bibliothek Strehlen (im O.D.C.) | Alle Veranstaltungen

 

Christoph Kuhn liest in der Bibliothek Strehlen (im O.D.C.) aus seinem Roman und neueren Erzählungen. Dresden 1961: Der Roman beschreibt südvorstädtisches Leben. Aus der Perspektive eines Heranwachsenden wird erzählt, wie Christen versuchen, ihren Glauben zu leben und eine bildungsbürgerliche Haltung aufrecht zu erhalten. Auch neuere Erzählungen des 1951 in Dresden geborenen, gelernten Augenoptikers und Absolventen des Literaturinstituts haben DDR-Geschichte und Revolutionszeit zum Thema. Zuletzt erschienen der Erzählband „Im Gegenlicht“ und gesammelte Glossen zur Medien- und Alltagssprache „TOTAL OKAY und GENAU“.

quelle: bibo-dresden