Klassik |

Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704 – Annenkirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Eine Erstwiederaufführung aus der Feder eines Komponisten, dessen Name im 18. Jahrhundert zum Inbegriff des triumphalen Erfolgs der italienischen Oper in ganz Europa wurde. Vokale Virtuosität, verbunden mit hinreißendem Ausdruck und bezwingendem melodischem Einfallsreichtum, waren die Mittel, mit denen Hasse – in Italien „il divino Sassone” genannt – Europa eroberte. Das Passionsoratorium Santa Elena erklingt nach mehr als 250 Jahren in seiner ursprünglichen Schönheit.
Quelle: TDKT