Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
27 Dienstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
Kabarett/Comedy |

COMEDYSLAM Dresden – Schauburg Dresden (Kino) | Alle Veranstaltungen

 

Blaue Haare – große Klappe – das ist Teresa Reichl. Ihre Oma findet die blauen Haare der Enkelin ganz schrecklich. Und das Nasenpiercing erst. Ihr Vater wünscht sich, dass seine Tochter wieder "normale" Haare hat. Teresa Reichl ist das egal: "Ich bin Künstlerin, ich darf das." Die junge Frau aus Haunersdorf holte sich im Juni 2016 Meistertitel in der Kategorie der "Unter-20-Jährigen" der bayerischen Poetry-Slam-Meisterschaft in Bayreuth. Seitdem hat sie einen vollen Terminkalender. Wir sind glücklich, dass sie nun unseren Comedyslam bereichert und uns die Frauenquote sichert.

Daniel Wagner wurde 1984 in Basel geboren, ist aufgewachsen in Lörrach und wohnt seit 2005 in Heidelberg. Sein Markenzeichen: sehr unterhaltsame, schwarze dunkle bitterböse wie auch heitere und wortverspielte Satire! Er veranstaltet/moderiert selbst einige Slams und Comedy-Formate, gibt zahlreiche Workshops und ist Gründungsmitglied der 1. Heidelberger Lesebühne.

Stefan Dörsing ist Poetry Slammer, Veranstalter, Moderator, Beatboxer, Workshopleiter und Trainer für Wing Chun Kung-Fu. Seit 2004 ist er auf Poetry Slam Bühnen im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs. Ein „alter Hase“ also unter unseren Gästen.

NILS FRÜCHTENICHT aus dem Norden, präsentiert uns nicht nur seinen schönen Namen, sondern auch wunderbare Texte. Sie sind vor allem eins: echt. Die Bilder und Worte, die er spricht, haben mehr Gefühl als die Fingerspitzen eines Mechanikers.
Moderiert wird der Abend vom eingespielten Team:Konstantin Turra und Thomas Jurisch. Ihre Trash-Moderation ist ein direkte Angriff auf das zentrale Lachmuskelsystem!

poetengeflüster

 

Comedy ist nicht gleich Comedy, denn wer den COMEDYSLAM testet, wird merken, es geht auch jung, frech, höchst professionell und weit entfernt von stupid jahrzehntealter aufgewärmter Gags der 60er und 70er. Der COMEDYSLAM ist die lustige Weiterführung eines Poetryslam (Dichterwettkampfes), der seit Jahren ein erfolgreiches Format gerade bei jungem Publikum ist. Doch gerade die "älteren" Slammer (Wettkämpfer) sind professionell genug, sich auch einem besonderen Wettkampf zu stellen. Fünf der besten deutschsprachigen Slammer treten in einem zwerchfellzermürbenden Abend gegeneinander an und wollen als Gewinner die Bühne verlassen. Das verspricht schon vom Charakter her pointendichte Texte und verrückte Momente, wenn die "Stars" der Szene in einer Runde auch die Texte der anderen Mitstreiter vortragen müssen. Der COMEDYSLAM soll einfach ein Abend werden, an dem sowohl das Publikum als auch die Künstler vergnügliche Stunden miteinander verleben wollen.