Gesprächsrunde |

Dämmerts?! – Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung | Alle Veranstaltungen

 

Ein Kunstprojekt stellt die Frage nach dem Woher und dem Wohin?

Seit September 2015 haben sich elf Schülerinnen und ein ehemaliger Schüler des Leistungskurses Kunst vom St. Benno-Gymnasium Dresden intensiv mit dem Gemälde »Sonnenaufgang« von Otto Dix beschäftigt. Die expressionistische Landschaft aus dem Jahr 1913 wurde 1920 für die städtische Kunstsammlung angekauft, 1937 als „entartet“ verfemt und beschlagnahmt. 2012 konnte sie aus Privatbesitz zurückerworben werden. Die Jugendlichen forschten ästhetisch zu Bildmotiv, Stil und dem zeitlichen Kontext dieses für die städtische Sammlung bedeutsamen Werkes. Sie haben eigene künstlerische Reaktionen darauf erarbeitet, die nun im Projektraum Neue Galerie vorgestellt werden.

quelle: museen-dresden.de