Lesung |

Das Buch des Reisens – Schlosskapelle im Residenzschloss Dresden (Schlosstheater) | Alle Veranstaltungen

 

Das Buch des Reisens

von Rainer Wieland (Hrsg.)
„Seit es uns Menschen gibt, sind wir auf Reisen“, schreibt der Berliner Autor und Herausgeber Rainer Wieland im aktuellen Spielzeitheft. Im 2015 erschienenen SPIEGEL-Bestseller „Das Buch des Reisens“ versammelt er rund siebzig Reiseberichte aus über 2000 Jahren, von Herodot über Marco Polo und Richard Francis Bacon („Der Welten­sammler“) bis hin zu David Foster Wallace. Gemeinsam mit den Schauspielern Alexander Angeletta und Matthias Luckey lädt der Autor ein zu Reisen ins Ungewisse, nimmt Sie mit auf gefährliche Expeditionen und entführt in die Untiefen des Pauschalurlaubs. 

Quelle: Staatstheater Dresden