Lesung |

„Das Paradies: Meine Jugend nach der Mauer“ – FrauenBildungsHaus (Frauenbildungszentrum) | Alle Veranstaltungen

 

Andrea Hanna Hünniger wurde 1984 in Weimar geboren. Sie arbeitet als Journalistin und Buchautorin und schrieb als freie Autorin für die FAZ sowie die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung und ist heute Autorin für Die Zeit.
In ihrem Buch „Das Paradies: Meine Jugend nach der Mauer“ erzählt Andrea Hanna Hünniger die Geschichte einer Kindheit im Ostdeutschland, in Weimar, der 90er Jahre. Das Buch zeichnet das Portrait einer Generation, die die DDR nur aus der Erinnerung der Eltern kennt. 

Quelle: Stadt Dresden