Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

DAVID ORLOWSKY TRIO – Societaetstheater | Alle Veranstaltungen

 

Das David Orlowsky Trio hat sich weltweit als Erneuerer des Klezmer einen Namen gemacht.

Die zweifachen ECHO-Klassik Preisträger sind eine Liveband, die ihr Publikum regelmäßig von den Stühlen reißt - und ein Kammermusikensemble, das eine solche Stille im Saal erzeugen kann, dass man den Atem anhält; sei es in der New Yorker Carnegie Hall, in der Berliner Philharmonie oder der intimen Atmosphäre eines Clubs fernab der Metropolen.

Nach der Gründung  im Jahr 1997 bestimmte zunächst traditioneller Klezmer das Repertoire des Trios. Heute komponieren sie ihre Musik selbst - meist während ausgedehnter Konzertreisen - und lassen so neue Begegnungen und  Eindrücke in die Stücke einfließen.

Die besondere Wirkung der Musik des Trios geht vom gemeinsamen Atem der drei Musiker aus. Im intensiven Kontakt zu seinen Partnern Jens-Uwe Popp (Gitarre) und Florian Dohrmann (Kontrabass) scheint sich David Orlowskys Klarinette in ein menschliches Wesen zu verwandeln. Sie durchmisst Klangwelten, erschaffen von Gitarre und Kontrabass, und verbindet cineastisch entrückte Stimmungsbilder mit fein groovenden Schwebetänzen. Unwirklich und doch berührend.
Quelle: Jazztage Dresden