Wissen |

Dem Meister ins Maul geschaut... – Richard-Wagner-Stätten Graupa - Jagdschloss | Alle Veranstaltungen

 

in Zusammenarbeit mit dem Dentalhistorischen Museum Zschadraß und dem Louis-Spohr-Museum Kassel 

Zahnmedizin und Wagner – das passt scheinbar nicht zusammen. Doch die Synthese beider Themen verspricht Spannendes und Ungewöhnliches. Die Ausstellung widmet sich Fragen wie: Was bedeutet es für einen Musiker, wenn er seine Zähne verliert? Welche Behandlungstechniken gab es zu Wagners Lebzeiten und wieso verdanken wir die Uraufführung des „Parsifal“ in Bayreuth einem aus Amerika stammenden Zahnarzt?

Quelle: RWSG