• Startseite
  • Veranstaltung
  • Der Fall in der Tasche - Beispiele aus dem Alltag Jugendlicher in der DDR
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
26 Mittwoch
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
01 02 03 04 05 06 07
Wissenswertes |

Der Fall in der Tasche - Beispiele aus dem Alltag Jugendlicher in der DDR – Theaterplatz - Pavillon der Stiftung Friedliche Revolution | Alle Veranstaltungen

 

Der Fall in der Tasche - Beispiele aus dem Alltag Jugendlicher in der DDR

Sächsischer Landesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR: Der Fall in der Tasche - Beispiele aus dem Alltag Jugendlicher in der DDR Bei dem Projekt erkunden Schüler den Alltag DDR-Jugendlicher in den 1980er Jahren. Sie arbeiten in Kleingruppen. Jede Gruppe erhält einen Koffer mit verschiedenen Materialien und einem Arbeitsauftrag. Anhand von Fallbeispielen und mit Hilfe von Stasi-Dokumenten, Hintergrundinformationen, Fotos und Originalgegenständen bearbeiten die Schüler folgende Themen: Ideologische Beeinflussung von Kindern und Jugendlichen in Schule und Freizeit, Militarisierung der Jugendlichen, Jugendliche Randgruppen (Punks, Friedensbewegung, alternative Umweltgruppen)

quelle: frei_raum