Stadtrundgang |

Der Hecht - Weder Fisch noch Bahn (Stadtteil-Geschichte/n) – Bischofsplatz, Eingang Friedhof | Alle Veranstaltungen

 

Der Hecht - Weder Fisch noch Bahn

Das Hechtviertel gehörte zu den klassischen Dresdner Arbeiterwohngebieten und wird nach jahrzehntelangem Verfall als Wohnort immer interessanter. Hier steht erfrischendes Theater auf dem Spielplan von St. Pauli, Kästner lädt zum Besuch alter Pferdeställe ein und Grabstätten vieler bedeutender Dresdner liegen ebenfalls auf unserem Weg durch den jungen Stadtteil. Bei dieser Tour werden weiterhin wichtige Details zur Architektur des Stadtteils erläutert und es wird geklärt, woher der Name Hecht stammt und wer von Oppell war. Als literarischen Höhepunkt erleben die Gäste die "Geburtsstätte" des Welterfolgs "Emil und die Detektive" von Erich Kästner.

quelle: igeltour