Lesung |

Der kleine Nick – Theaterkahn - Dresdner Brettl | Alle Veranstaltungen

 

Der kleine Nick

 
Bereits seit 2010 ist Thomas Bille auf dem Theaterkahn zu Gast und hat seine kleinen und großen, jungen und älteren Zuschauer begeistert. Auch in diesem Jahr liest er wieder ausgewählte Geschichten vom kleinen Nick, die in den 50er und 60er Jahren von René Goscinny (dem Asterix-Erfinder und -Texter) geschrieben und von Jean-Jacques Sempé illustriert wurden.
Dieser französische Kinderbuchklassiker wurde dem (west-) deutschen Publikum bekannt durch die kongeniale Übersetzung von Hans-Georg Lenzen.