Puppentheater |

Der Mondmann – tjg theater junge generation - Puppentheater Rundkino Prager Straße | Alle Veranstaltungen

 

Der Mondmann

Einmal mit den Menschen bei Mondschein tanzen – das ist der größte Wunsch des Mondmannes! Und schon packt er den nächstbesten Kometen gen Erde beim Schweif. Doch statt mitten im Vergnügen landet der Mondmann hinter Gittern, weil die Polizisten in dem blassen, schüchternen Unbekannten eine Gefahr für die Menschheit wittern. Zum Glück schrumpft er in der Neumondphase und kann entkommen. Nun erfüllt er sich endlich seinen Traum: Einen Abend lang tanzt er hingebungsvoll und selbstvergessen inmitten maskierter Leute auf einem Kostümfest unter freiem Himmel. Doch auch da erscheint die Polizei wegen nächtlicher Ruhestörung und die Jagd auf den Mondmann beginnt von Neuem.
Tomi Ungerers »Der Mondmann« (1966) lässt die ZuschauerInnen miterleben, wie sich Fremdsein anfühlt und wie viel
Mut dazu gehört, die eigenen Träume wahr werden zu lassen.

Quelle: tjg