Film |

Der Sohn der Anderen – Programmkino Ost (PKO) | Alle Veranstaltungen

 

Lorraine Lévys Film wirft tiefe Identitätsfragen bei einem jungen Israeli auf, der bei Eintritt in die israelische Armee erfährt, dass seine Eltern nicht seine biologischen Eltern sind. Aufgrund einer Verwechslung mit dem Sohn einer palästinensischen Familie aus dem Westjordanland werden die Realitäten beider Familien durcheinandergebracht. Schließlich müssen beide Seiten ihre Identität, ihre Überzeugung und auch ihre Feindbilder in Frage stellen.
Quelle: Jüdische Theaterwoche