Entdeckung |

„Die Befreiung“ – Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden | Alle Veranstaltungen

 
„Die Befreiung“

Frau Andrea Tscharntke , die älteste Schwester des bekannten Dresdner Musikers Hartmut Dorschner, welcher selbst durch die Staatssicherheit verhaftet und nach Bautzen überführt wurde, improvisiert eine einmalige Harfenmelodie über die politische Gefangenschaft und die Befreiung. Ihre Tochter Sophie Kallweit wird sie bei ihrer Perfomence im Zellentrakt der Gedenkstätte Bautzner Straße gesanglich begleiten.

Am Ende der Veranstaltung ertönen im Festsaal die sprechenden lebensgroßen Porträts der Gruppe der 20 ein letztes Mal, während Christopher Haley Simpson die Gäste persönlich durch seine Ausstellung führt.

quelle gedenkstätte bautzner strasse